Home
Wir über uns
Unsere Lösungen
Solarenergienutzung
Effizienzberatung
Bewährte Systeme
Heiztechnik
Förderberatung
Unsere Referenzen
Links
Impressum
Wir rufen zurück

heizCeram®

  1. Brennkammereinsatz Siliziumcarbid
  2. Hersteller: CERAMTEC AG / Lauf
  3. Einsatzort: Brennkammer öl- oder gasbefeuerter Niedertemperaturheizkessel
  4. Zweck: Senkung des Energieverbrauches und des Abgasverlustes durch Anpassung der Brennerleistung an den tatsächlichen Wärmebedarf
  5. Effizienzsteigerung: Reduzierung der energieverschwendenden Startvorgänge des Brenners

heizCeram® kann in nahezu alle gängigen Öl- und Gasgebläsekessel bis zu einer Nennwärmeleistung von 1,3 MW (1.300 KW) nachgerüstet werden.

Durch den Einsatz des heizCeram (1) wird die Strahlungsenergie (2) der Flamme (3) zu 90% absorbiert und als gerichtete Wärmestrahlung (4) an die Flächen des Kessels abgegeben. Darüber hinaus wird die Lichtstrahlung der Flamme durch den heizCeram® mittels Umwandlung in Wärmestrahlung zusätzlich nutzbar gemacht. 

Eine optimale Rezirkulation der Rauchgase sowie eine exellente Strahlungswärme- abgabe des heizCeram® führt i.d.R. zu einer nachweisbaren Energieeinsparung von 10-15%.

Institutionen wie z.B. der Bundesverband der Schornsteinfegerinnung, verschiedene Gutachter und Experten bzw. bestätigen diese Aussagen.

Wärmeversorgungsunternehmen wie z.B. die Norddeutsche Energieagentur in der Hansestadt Stralsund bzw. die Wärme GmbH Berlin haben die Effizienz Ihrer mit heizCeram nachgerüsteten Kesselanlagen deutlich gesteigert.

Sie benötigen mehr schriftliche Informationen zu heizCeram ?  

Hier finden Sie weiterführende technische Erläuterungen zu heizCeram

(Analysebogen Heizungsanlage)










Weiter

DELTA Energiesysteme | info@delta-energiesysteme.de